Golf-Resorts für Golfurlaub in Deutschland – eine kleine Übersicht

Wer heutzutage über einen Zeitraum von mehreren Tagen Golf spielen und sich gleichzeitig entspannen möchte, entscheidet sich nicht selten für einen Golfurlaub in Deutschland. Die Auswahl an Golf-Resorts hat sich im Laufe der Zeit immer mehr vergrößert. Dementsprechend fällt es manchmal schwer, sich direkt für nur einen Favoriten zu entscheiden.  

Fest steht zudem, dass es der klassische Golf-Urlaub geschafft hat, sich von seinem ehemaligen Image zu verabschieden und heutzutage für Individualismus, Freiheit und „dieses ganz besondere Lebensgefühl“ steht.  

Doch welche Golf-Resorts in Deutschland sind eigentlich besonders gut dazu geeignet, die „schönsten Wochen des Jahres“ zu einem individuellen Highlight werden zu lassen? Grundsätzlich gilt natürlich, dass ein Golfurlaub nur dann als „gelungen“ bezeichnet werden kann, wenn das jeweilige Domizil es schafft, die Erwartungen seiner Besucher zu erfüllen.  

Die folgenden Resorts haben in der Vergangenheit viele Golfer überzeugt und warten dementsprechend mit zahlreichen positiven Bewertungen auf.  

Der Öschberghof in Donaueschingen  

Der Öschberghof in Donauseschingen gehört zu den Ressorts, die mit einem besonders hohen Luxusfaktor überzeugen. Er bietet seinen Besuchern unter anderem:  

  • eine 45-Loch-Golfanlage
  • verschiedene Wellness und Fitnessangebote
  • einen Golfshop mit einem breitgefächerten Sortiment
  • unterschiedliche Restaurants.
  •  

Selbstverständlich kommen hier auch Golfanfänger auf ihre Kosten. Denn: der Öschberghof, der es mittlerweile bereits geschafft hat, seinen Bekanntheitsgrad über die Grenzen Deutschlands zu erweitern, bietet unter anderem auch eine „Golf Academy“. Hier können die Spieler ihre Skills in den unterschiedlichsten Bereichen verbessern. Auf Basis der entsprechenden Angebote kann wahlweise auch zunächst der individuelle Golf-„Status Quo“ analysiert werden.  

Video: Fleesensee Hotel & Sportresort

Das Schlosshotel Fleesensee  

Das Schlosshotel Fleesensee befindet sich in der Region der Mecklenburgischen Seenplatte und liegt hier eingebettet in eine unnachahmliche Landschaft. Das wunderschöne Hotel begeistert durch seinen ganz ursprünglichen Charme und ein breitgefächertes Serviceangebot.  

Hier begeistern unter anderem die fünf verschiedenen Golfplätze, eine Golf Academy und die Möglichkeiten, die zusätzlich auch im Zusammenhang mit anderen Sportarten geboten werden.  

Egal, ob Golfanfänger oder fortgeschrittener Golfer: hier dürfte jeder auf seine Kosten kommen.  

Wer sich auf der Suche nach Ruhe, Sport und Wellness befindet, fühlt sich hier sicherlich wohl. Das Schlosshotel stellt einen interessanten Gegensatz zur Hektik des Alltags dar und lädt geradezu dazu ein, die Seele baumeln zu lassen.

 

Das Golfresort Hardenberg  

Das Golfresort Hardenberg liegt in Niedersachsen und zieht Fans aus dem In- und Ausland an. Auf dem Par 72 Platz fühlen sich erfahrungsgemäß sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene wohl. Besonders überzeugend sind hier die Vielseitigkeit und die abwechslungsreichen Hindernisse, mit denen der Platz in seinen jeweiligen Bereichen immer wieder aufwartet.  

Zudem überzeugt auch die Infrastruktur des Platzes. Vor allem der Bereich rund um den Keilerkopf wird von vielen passionierten Sportlern als „echtes Schätzchen“ gewertet. Am Abend (oder an golffreien Tagen) können sich die Spieler dann im luxuriösen Hotel entspannen und sowohl mit Hinblick auf das Wellnessangebot als auch im Zusammenhang mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Wer hier mal keine Lust auf Golf hat, kann auch verschiedene andere Sportarten in und um die Anlage austesten.

 

Gut Kaden  

Golfen auf dem Gut Kaden wird von vielen Spielern als besonders ansprechende Möglichkeit empfunden, „seinen“ Sport auf hohem Niveau zu genießen. Auf insgesamt 27 Bahnen können die Golfer hier ihr Können unter Beweis stellen.  

Auch diejenigen, die ihre Ausstattung während des Golfurlaubs optimieren möchten, kommen auf Gut Kaden auf ihre Kosten. Hier steht unter anderem ein Shop mit so gut wie allem, was das Golferherz höherschlagen lässt, zur Verfügung. Parallel dazu können bestimmte Teile des klassischen Golfequipments auch ausgeliehen werden.  

Ein besonderes Highlight sind die hier regelmäßig stattfindenden Turniere, die die Besucher auch aus weiter entfernten Regionen anlocken.

 

Was macht ein Golf-Resort eigentlich „schön“?  

Vor allem im Zusammenhang mit Golfsport zeigt sich immer wieder, dass die Ansprüche in Bezug auf die „perfekte Umgebung“ sehr individuell sein können.  

Besonders beliebte Domizile aus dieser Kategorie zeichnen sich unter anderem durch:  

  • eine ansprechende Umgebung
  • ein breitgefächertes Service Angebot
  • herausfordernde und klassische Golfplätze
  • verschiedene Zusatzangebote, zum Beispiel aus der Kategorie „Wellness“
  •  

aus. Und: selbstverständlich gibt es – parallel zu den hier erwähnten Resorts noch viele andere Angebote, die in Bezug auf hohe Ansprüche durchaus überzeugen. Daher lohnt es sich immer, die verschiedenen Domizile im Vorfeld miteinander zu vergleichen und so ein Hotel bzw. Ressort zu finden, das ideal zu den eigenen Erwartungen passt.  

Diese Themen werden Sie auch interessieren:

Die schönsten Golf-Resorts

Die schönsten Golf-Resorts

Wer heutzutage über einen Zeitraum von mehreren Tagen Golf spielen und sich gleichzeitig entspannen möchte, entscheidet sich nicht selten für einen Golfurlaub in Deutschland. Die Auswahl an Golf-Resorts hat sich im Laufe der Zeit immer mehr vergrößert. Dementsprechend fällt es manchmal schwer, sich direkt für nur einen Favoriten zu entscheiden.

Was hilft gegen den Golfarm?

Was hilft gegen den Golfarm?

Auch wenn die Bezeichnung etwas anderes vermuten lässt: von den Schmerzen, die im Zusammenhang mit einem Golfarm entstehen, können nicht nur Golfer heimgesucht werden. Die Grundlage für die entsprechenden Beschwerden, werden auch oft im Alltag geschaffen, indem beispielsweise ungesunde und einseitige Bewegungen immer wieder ausgeführt werden.

Lange Drives - Drei Bewegungsformen

Lange Drives - Drei Bewegungsformen

Im klassischen Golfalltag kommt es immer wieder zu Situationen, in denen es einen langen Drive braucht, um vergleichsweise große Distanzen überwinden zu können. Vor allem im Rahmen der ersten Schläge ist es oft wichtig, möglichst weit zu schlagen.

Die richtige Puttbewegung zu Hause trainieren

Die richtige Puttbewegung zu Hause trainieren

Wer seine Golfskills in möglichst vielen Bereichen verbessern möchte, stößt früher oder später auf Übungen zum „perfekten“ Putten. Besonders wichtig ist es hierbei nicht nur, die Ruhe zu bewahren, sondern unter anderem auch, den Ball genau dort zu treffen, wo er mit dem optimalen Schwung und einer möglichst sauberen Bahn versorgt werden kann.

Wie beweglich bist Du für Deinen Golfschwung?

Wie beweglich bist Du für Deinen Golfschwung?

Wer seine Golfskills optimieren möchte, sollte nicht nur regelmäßig die unterschiedlichen Schlagtechniken üben, sondern auch seinen Körper grundlegend fit halten. Nur so ist es unter anderem möglich, Muskelkater vorzubeugen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass auch wirklich alle Möglichkeiten mit dem Ziel des „perfekten“ Spiels ausgenutzt werden.

Zu Hause die Golftechnik verbessern

Zu Hause die Golftechnik verbessern

Die Grundlage für ein erfolgreiches Golfspiel wird nicht nur auf dem Platz, sondern auch Zuhause geschaffen. Wer sich dementsprechend unsicher darüber ist, ob er zum jetzigen Zeitpunkt wirklich all seine Optionen für das „perfekte“ Spiel nutzt, sollte sich mit der Frage „Wann und wie oft trainiere ich?“ auseinandersetzen.

Die Schlagfläche Deines Putters kontrollieren

Die Schlagfläche Deines Putters kontrollieren

Bei einer Puttingmatte handelt es sich um eine wunderbare Möglichkeit, sich ein wenig „Golfplatzgefühl“ nach Hause zu holen. Die jeweiligen Modelle bieten immerhin einen besonders spannenden „Golfplatz Ausschnitt“, den Bereich kurz vor dem Ziel, und helfen so dabei, das Putten aus verschiedenen Winkeln und Entfernungen zu trainieren.

Golf auf dem Smartphone

Golf auf dem Smartphone

Wer sich als Golfer heutzutage auf der Suche nach Apps befindet, mit deren Hilfe die eigenen Golffähigkeiten, Schlagtechniken und Co. optimiert werden können, dürfte fündig werden.

Kindergolf – Nachwuchs auf dem Golfplatz

Kindergolf – Nachwuchs auf dem Golfplatz

Für viele passionierte Golfer hört es sich an wie ein absoluter Traum: der Nachwuchs entdeckt die eigene Leidenschaft fürs Golfspielen für sich. Damit der sportliche Start jedoch auch in jedem Fall gelingen kann, ist es wichtig, dass die Rahmenbedingungen passen. Doch was bedeutet dies eigentlich genau?

Alles was das Golfer-Herz begehrt

Alles was das Golfer-Herz begehrt

Informations- und Shopseite für Golffreunde. Hier finden Sie nützliche Tipps für Ihr Golfspiel und jede Menge interessanter Golfprodukte. Willkommen im großen Golf-Shop!

Golf Shop