Geschenke für Golfer – diese Präsente kommen so gut wie immer an!

Wer einen passionierten Golfer in seinem Bekanntenkreis weiß, weiß, dass es besonders schwierig sein kann, im Rahmen von Geburtstagen und Co. ein passendes Geschenk zu finden. Denn: beim Golfen handelt es sich erfahrungsgemäß um ein besonders individuelles Hobby.  

Viele Sportler haben hier persönliche Vorlieben, wenn es zum Beispiel um die Wahl der „richtigen Schlägermarke“ o. ä. geht.  

Glücklicherweise gibt es jedoch auch Geschenke, über die sich so gut wie jeder Golfer freut! Es muss nicht immer zwangsläufig der klassische Gutschein sein, der das Herz des Golffans zum Höherschlagen bringt. Mit ein wenig Fantasie findet sich sicherlich schnell das passende Präsent.

Tipp Nr. 1: der individuelle Scorecard Halter  

Scorecards sehen immer „irgendwie gleich“ aus? Mit einem individualisierten Scorecard Halter muss sich niemand mehr über ein monotones Accessoire ärgern.  

Hier können unter anderem Namen und/ oder besondere Erfolge verewigt werden. Welche Art der Individualisierung sich im Einzelfall anbietet, ist natürlich vom jeweiligen Material abhängig. Besonders beliebt ist in jedem Fall die klassische Gravur.

 

Tipp Nr. 2: der eigene Golfball  

Auch Golfbälle lassen sich ganz einfach individualisieren. Mit ein wenig Fantasie können hier sogar echte Highlights geschaffen werden! Egal, ob extrem farbenfroh oder klassisch-schlicht: ein personalisierter Golfball unterstreicht, dass sich der Schenkende Gedanken gemacht hat.  

Diese Art von Präsent ist übrigens unter anderem auch besonders beliebt, wenn es darum geht, einem Geschäftspartner oder einem Kunden eine besondere Aufmerksamkeit zuteilwerden zu lassen.  

Wer weiß, dass der zu Beschenkende generell fürchtet, seine Golfbälle – zum Beispiel in einem Wasserhindernis – zu verlieren, kann sich natürlich auch für einen Setkauf entscheiden. Hier sind meist mindestens sechs Golfbälle in den jeweiligen Zusammenstellungen enthalten.

 

Tipp Nr. 3: Geschenke für den Alltag mit Golf-Bezug 

Selbstverständlich ist es unter anderem auch möglich, Alltagsgegenstände mit Golfbezug zu verschenken. Absolute Klassiker dieser Kategorie sind unter anderem:  

  • die Kaffeetasse mit einem Golfschläger Aufdruck
  • Aufkleber für das Auto
  • Gläser mit einer eleganten, golfbezogenen Gravur.
  •  

All diese Accessoires haben eines gemeinsam: sie zeigen, dass das Herz des neuen Besitzers für den Golfsport schlägt, können jedoch auch problemlos fernab des Grüns verwendet werden.  

Wer möchte, kann sich selbstverständlich auch dazu entschließen, das Golfen hier mit einem anderen Hobby zu verbinden. Outdoorfans und Wanderfreunde dürften beispielsweise mit einem Taschenmesser in Golfschlägeroptik auf ihre Kosten kommen. Auch das Grillbesteck im Golferdesign erfreut sich einer großen Beliebtheit.  

Zusatztipp: Je mehr Hobbys miteinander verbunden werden sollen, umso wichtiger ist es natürlich, den zu Beschenkenden gut zu kennen. Somit kann sichergestellt werden, dass das Geschenk auch wirklich ins Schwarze trifft.

 

Tipp Nr. 4: Pflegeartikel für die Golfausstattung  

Auch wenn es sich bei einer modernen Golfausstattung um die Art von Equipment handelt, die in der Regel durch eine lange Haltbarkeit überzeugt, müssen Schläger, Bälle und Co. natürlich gepflegt werden.  

Was wäre hier naheliegender, als beispielsweise einem Geburtstagskind mit Hinblick auf seine Zusatzausstattung ein wenig unter die Arme zu greifen und Schlägertücher zu schenken? Mit ihrer Hilfe lassen sich die Schläger (und Golfbälle) ganz leicht reinigen und auf das nächste Turnier vorbereiten.  

Auch die Kategorie der Schutzausstattung sollte in diesem Zusammenhang natürlich nicht vernachlässigt werden. Schlägerköpfe begeistern hierbei nicht nur durch ein hohes Maß an Sicherheit, sondern auch oft durch eine ansprechende (bis witzige) Optik.

 

Tipp Nr. 5: Golfkleidung für modebewusste Golfer  

Wer den zu Beschenkenden bzw. die zu Beschenkende schon ein wenig besser kennt, kann selbstverständlich oft noch ein wenig persönlicher schenken und sich für Golfkleidung in den unterschiedlichsten Varianten entscheiden.  

Egal, ob Shirt, Hose oder Cap: die Möglichkeiten, hier ein (modisches) Statement zu setzen, sind besonders vielseitig und können dabei helfen, das Interesse an der sportlichen Leidenschaft eines lieben Menschen nachhaltig zu unterstreichen. Je nach Design können die verschiedenen Kleidungsstücke natürlich auch oft im Alltag getragen werden. Dies gilt vor allem für einen der absoluten Klassiker auf dem Golfplatz: das Polo Shirt.

 

Tipp Nr. 6: die Puttingmatte für Zuhause  

Eine moderne Puttingmatte kann so gut wie jeder Golfer gebrauchen! Umso besser, wenn er einen lieben Menschen in seinem Bekanntenkreis weiß, der ihm genau ein solches Exemplar schenkt. Puttingmatten werden heutzutage in verschiedenen Größen und Designs angeboten und können dabei helfen – wie der Name schon vermuten lässt – die eigenen Putting Skills zu erweitern.  

Besonders wichtig ist es vor allem darauf zu achten, dass die betreffende Matte problemlos in den Wohn- oder Bürobereich integriert werden kann. Eventuell empfiehlt es sich, vor dem Kauf dieses Geschenks kurz und unauffällig nachzumessen?!

 

Tipp Nr. 7: Golf Tees  

Hierbei handelt es sich sicherlich um eines der klassischsten Golf Accessoires überhaupt: das Tee! Auf dem Tee wird der Ball kurz vor dem Abschlag abgelegt. Wer nun an eine eher langweilige Vorrichtung denkt, wird bei einem Blick auf seine entsprechenden Geschenkoptionen schnell eines Besseren belehrt.  

Denn: neben den klassischen Varianten werden Tees heutzutage unter anderem auch in Figurenform angeboten. Hier findet sich sicherlich schnell ein Design, das optimal zum jeweiligen Golfer passt und das dabei hilft, den individuellen Golfspaß noch deutlicher zu unterstreichen.

 

Tipp Nr. 8: Entfernungsmesser in unterschiedlichen Varianten  

„Wie viele Meter ist das Ziel eigentlich noch entfernt?“ – hierbei handelt es sich um eine der Fragen, mit denen Golfspieler immer wieder konfrontiert werden. Mit einem Entfernungsmesser muss hier nicht mehr geschätzt werden. Die verschiedenen Geräte arbeiten auf GPS- oder Laserbasis und helfen den Spielern dabei, die betreffenden Situationen optimal einschätzen zu können.  

Ein „Must Have“, das viele Golfer nicht mehr missen möchten… und über das sich sicherlich auch viele als Geschenk freuen würden.

 

Tipp Nr. 9: ein Ballmarker  

Der Ballmarker gehört zur Grundausstattung eines jeden Golfers. Mit seiner Hilfe wird markiert, wo der Golfball gelegen hat. Erst danach kann er aufgenommen werden.  

Auch wenn es keine Vorgaben mit Hinblick auf das Design bzw. den Aufbau eines Ballmarkers gibt (einige Golfer nutzen sogar eine Münze, wenn sie keinen klassischen Marker zur Hand haben), macht es besonders viel Spaß, sich mit der Vielfalt dieser Accessoires auseinanderzusetzen.  

Personalisierte Ballmarker bieten einen besonders hohen Wiedererkennungswert und eignen sich daher super als Geschenk für passionierte Spieler. „Ganz nebenbei“ lassen sich die hochwertigen Modelle auch leicht in der Erde fixieren, so dass einem authentischen Spielvergnügen nichts mehr im Wege steht. Selbstverständlich sind Ballmarker – ebenso wie Golfbälle – sowohl einzeln als auch im Set erhältlich.

Diese Themen werden Sie auch interessieren:

Die schönsten Golf-Resorts

Die schönsten Golf-Resorts

Wer heutzutage über einen Zeitraum von mehreren Tagen Golf spielen und sich gleichzeitig entspannen möchte, entscheidet sich nicht selten für einen Golfurlaub in Deutschland. Die Auswahl an Golf-Resorts hat sich im Laufe der Zeit immer mehr vergrößert. Dementsprechend fällt es manchmal schwer, sich direkt für nur einen Favoriten zu entscheiden.

Was hilft gegen den Golfarm?

Was hilft gegen den Golfarm?

Auch wenn die Bezeichnung etwas anderes vermuten lässt: von den Schmerzen, die im Zusammenhang mit einem Golfarm entstehen, können nicht nur Golfer heimgesucht werden. Die Grundlage für die entsprechenden Beschwerden, werden auch oft im Alltag geschaffen, indem beispielsweise ungesunde und einseitige Bewegungen immer wieder ausgeführt werden.

Lange Drives - Drei Bewegungsformen

Lange Drives - Drei Bewegungsformen

Im klassischen Golfalltag kommt es immer wieder zu Situationen, in denen es einen langen Drive braucht, um vergleichsweise große Distanzen überwinden zu können. Vor allem im Rahmen der ersten Schläge ist es oft wichtig, möglichst weit zu schlagen.

Die richtige Puttbewegung zu Hause trainieren

Die richtige Puttbewegung zu Hause trainieren

Wer seine Golfskills in möglichst vielen Bereichen verbessern möchte, stößt früher oder später auf Übungen zum „perfekten“ Putten. Besonders wichtig ist es hierbei nicht nur, die Ruhe zu bewahren, sondern unter anderem auch, den Ball genau dort zu treffen, wo er mit dem optimalen Schwung und einer möglichst sauberen Bahn versorgt werden kann.

Wie beweglich bist Du für Deinen Golfschwung?

Wie beweglich bist Du für Deinen Golfschwung?

Wer seine Golfskills optimieren möchte, sollte nicht nur regelmäßig die unterschiedlichen Schlagtechniken üben, sondern auch seinen Körper grundlegend fit halten. Nur so ist es unter anderem möglich, Muskelkater vorzubeugen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass auch wirklich alle Möglichkeiten mit dem Ziel des „perfekten“ Spiels ausgenutzt werden.

Zu Hause die Golftechnik verbessern

Zu Hause die Golftechnik verbessern

Die Grundlage für ein erfolgreiches Golfspiel wird nicht nur auf dem Platz, sondern auch Zuhause geschaffen. Wer sich dementsprechend unsicher darüber ist, ob er zum jetzigen Zeitpunkt wirklich all seine Optionen für das „perfekte“ Spiel nutzt, sollte sich mit der Frage „Wann und wie oft trainiere ich?“ auseinandersetzen.

Die Schlagfläche Deines Putters kontrollieren

Die Schlagfläche Deines Putters kontrollieren

Bei einer Puttingmatte handelt es sich um eine wunderbare Möglichkeit, sich ein wenig „Golfplatzgefühl“ nach Hause zu holen. Die jeweiligen Modelle bieten immerhin einen besonders spannenden „Golfplatz Ausschnitt“, den Bereich kurz vor dem Ziel, und helfen so dabei, das Putten aus verschiedenen Winkeln und Entfernungen zu trainieren.

Golf auf dem Smartphone

Golf auf dem Smartphone

Wer sich als Golfer heutzutage auf der Suche nach Apps befindet, mit deren Hilfe die eigenen Golffähigkeiten, Schlagtechniken und Co. optimiert werden können, dürfte auf Basis der unterschiedlichsten Produkte fündig werden.

Kindergolf – Nachwuchs auf dem Golfplatz

Kindergolf – Nachwuchs auf dem Golfplatz

Für viele passionierte Golfer hört es sich an wie ein absoluter Traum: der Nachwuchs entdeckt die eigene Leidenschaft fürs Golfspielen für sich. Damit der sportliche Start jedoch auch in jedem Fall gelingen kann, ist es wichtig, dass die Rahmenbedingungen passen. Doch was bedeutet dies eigentlich genau?

Alles was das Golfer-Herz begehrt

Alles was das Golfer-Herz begehrt

Informations- und Shopseite für Golffreunde. Hier finden Sie nützliche Tipps für Ihr Golfspiel und jede Menge interessanter Golfprodukte. Willkommen im großen Golf-Shop!

Golf Shop