Golfgriffe

Der Golfgriff gehört zu den wichtigsten Schlägerbestandteilen überhaupt. Dementsprechend ist es besonders wichtig, beim Kauf auf verschiedene Aspekte zu achten. Auch der persönliche Geschmack und das individuelle Spielempfinden spielen hierbei eine große Rolle.  

Denn: mit Hilfe eines neuen Golfgriffs ist es unter anderem möglich, wie der Name bereits vermuten lässt, die Griffigkeit des Schlägers maßgeblich zu erhöhen.  

So verbessert ein neuer Golfgriff den Spielkomfort  

Leider fokussieren sich vor allem viele Anfänger im Bereich Golf immer noch fast ausschließlich auf die Auswahl von Schläger, Fairway, Putter und Co. und vernachlässigen dabei den Stellenwert der dazugehörigen Golfgriffe.  

Dabei helfen vor allem neue Griffe dabei, den Schläger besser bewegen und den Schlag entsprechend besser koordinieren zu können. Das Ergebnis: meist überzeugendere Ergebnisse und der Vorteil, dass einer Überlastung oft vorgebeugt werden kann.  

Im Laufe der Zeit nutzen sich die Golfgriffe ab. Sie sollten daher in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden. Auf Basis einer hohen Qualität erweisen sie sich jedoch auch bei regelmäßiger Nutzung oft über einen langen Zeitraum hinweg als treue Begleiter.  

Wie unterscheiden sich die verschiedenen Golfgriffe voneinander?  

Ein Golfgriff kann selbstverständlich nur dann vollends überzeugen, wenn er zum Schläger und den Spieleigenschaften des Nutzers passt. Mittlerweile werden die Griffe in zahlreichen Varianten und mit den unterschiedlichsten Materialien hergestellt.  

Besonders beliebt sind in diesem Zusammenhang verschiedene Mischungen aus Gummi. Je nach Zusammensetzung bieten diese auch bei Regen bzw. einer hohen Luftfeuchtigkeit einen überzeugenden Griff und einen hohen Komfortfaktor.  

Sehr praktisch: viele Golfgriffe lassen sich vollkommen unkompliziert mit und ohne Golfhandschuhe benutzen und erweisen sich damit als flexible Begleiter auf dem Grün.  

Zu guter Letzt unterscheiden sich die verschiedenen Modelle auch noch mit Hinblick auf ihr Design bzw. ihre Form. Hierbei entscheidet zu einem großen Teil der individuelle Geschmack darüber, welche Variante am besten passt. Während es einige Spieler bevorzugen, hier auf die klassisch-runde Griffform zu setzen, entscheiden sich andere für die ovale Variant, da sich diese – je nach Haltung – manchmal besser an die Hand anpasst. 

Schlägergriffe können Sie bei uns bequem online bestellen: