Chipper

Beim Chipper handelt es sich quasi um einen Mix aus einem Wedge und einem Putter. Viele Profispieler haben sich im Laufe der Zeit jedoch dazu entschlossen, den Chipper aus ihrem Repertoire zu verbannen. Amateure hingegen, wissen die besonderen Eigenschaften dieses Schlägertyps hin und wieder zu schätzen.  

Wann kann der Chipper eingesetzt werden?  

Viele Spieler haben Probleme damit, sicher abzuschätzen, wann der Einsatz eines Putters und wann der Einsatz eines Wedges sinnvoller ist. Exakt an dieser Stelle kommt der Chipper ins Spiel. Er kann genau für diese bekannte „Grauzone“ genutzt werden und wirkt interessanterweise auch wie ein Mix aus beiden Schlägerarten. 

Wie der Name schon sagt, wird der Chipper tatsächlich für Chip-Schläge verwendet. Viele Golfanfänger haben Probleme mit dieser herausfordernden Schlagart und können den Chipper so nutzen, um die entsprechenden Distanzen zwischen Ball und Loch zu überbrücken.  

Der Chipper kann jedoch auch für andere Schläge genutzt werden, wenn es beispielsweise darum geht, eine eher geringe Distanz möglichst kontrolliert zu überwinden.  

Der grundlegende Vorteil: auch dann, wenn der Ball einmal nicht exakt im richtigen Winkel oder mit der korrekten Schlagkraft getroffen wird, werden die entsprechenden Fehler nicht ganz so schnell „bestraft“. Dies erklärt jedoch gleichzeitig auch, weswegen viele Profis auf den Einsatz der Chipper verzichten: sie brauchen derartige Sicherheiten im Spiel nicht und konzentrieren sich stattdessen auf Putter, Wedges und Co..  

Ein Mix aus Flexibilität und Nutzerkomfort  

Wie bereits erwähnt, wird der Chipper von Amateuren häufig für Chips verwendet. Er eignet sich jedoch auch oft dann, wenn Profis beispielsweise schon zum Putter greifen.  

Wer sich hierbei unsicher ist, sollte dem Chipper bei seinem nächsten Spiel durchaus eine Chance geben. Es handelt sich um einen idealen Schläger, wenn es darum geht, sich mit den besonderen Herausforderungen in der Nähe des Lochs vertraut zu machen.  

Und wer weiß? Vielleicht braucht es nach intensivem Training den Chipper irgendwann nicht mehr und er kann durch einen Putter oder einen Wedge ersetzt werden?      

Chipper können Sie bei uns bequem online bestellen: